Gurken - Kartoffel Salat
400 g    Kartoffeln, festkochende
            1 kleine Zwiebel
50 ml    Gemüsebrühe
2 EL    Essig (Balsamico hell  oder Weinessig)
2 EL      Öl
          Salz, Pfeffer und etwas Zucker
1 kleiner Apfel
150 g    Salatgurke
1/2 Bund Schnittlauch,

Kartoffeln als Pellkartoffeln 20 Minuten kochen. Die Zwiebel würfeln. Mit der Brühe 1-2 Minuten kochen, dann den Essig, Öl, Salz, Pfeffer und Zucker zugeben und abschmecken. Apfel schälen und fein würfeln und ins heiße Dressing geben. Kartoffeln pellen, in Scheiben schneiden, das Dressing darüber geben und 1 Stunde kalt stellen. Anschließend die Gurke in dünne Scheiben schneiden, den Schnittlauch in Ringe und unterrühren


Kopfsalat á la Oma
1    Kopfsalat frisch
1    Becher Schlagsahne
1    Zitrone frisch
2 El    Zucker oder Agavendicksaft
2 El    Schnittlauch frisch gehackt

Den Kopfsalat waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke rupfen. Schnittlauch fein schneiden, das ist besser als hacken. Die Zitrone pressen und den Zitronensaft mit dem Zucker  gut verrühren.
Jetzt den Salat auf einem Teller anrichten  dann das Dressing und zum Schluss den Schnittlauch drüber. Sieht super aus und schmeckt noch viel besser! Dazu passt ganz hervorragen hervorragend ein einfaches


.
Bulgarischer Schopska - Salat
1    Gurken
2    Tomaten
1    Zwiebel
100 g    Hirtenkäse
80 g    schwarze Oliven
1    rote Paprika
1    grüne Paprika
1    Zitrone
    Petersilie
5 EL    Öl, Salz, Pfeffer

Das gesamte Gemüse werden gewaschen und klein geschnitten, dann mit Salz und Öl abgeschmeckt, schließlich wird oben drüber Hirtenkäse gerieben. Die Petersilie, die Oliven und das Zitrone werden für Dekoration benutzt.                                                        

Rezepte in Anlehnung an : kochbar.de
Salate
Kohlrabisalat
1 Stk.    Kohlrabi frisch
1 Stk.    Große Karotte
1 Stk.    Knoblauchzeh
1 EL    Sonnenblumenkerne
2 EL    Rapsöl
    Salz und Pfeffer

Kohlrabi und Karotte grob reiben, Knoblauchzeh durchpressen und dazugeben. Sonnenblumenkerne und Öl zufügen, nach Geschmack salzen und pfeffern.
Gurken-Apfel-Salat
1/2 Gurke
1 Apfel
75 ml Sahne
100 g Joghurt
1 EL Apfelessig
Rohrohrzucker
1/2 EL Dill, TK
Meersalz, Pfeffer

Gurke waschen und in dünne Scheiben hobeln. Apfel vierteln, entkernen und in feine Spalten schneiden. Sahne halbsteif schlagen. Joghurt, Essig, 1 Prise Zucker, Dill, Salz und Pfeffer dazugeben und vorsichtig verrühren, mit Gurken und Äpfel mischen.
Gurken - Kartoffel Salat
400 g    Kartoffeln, festkochende
1 kleine Zwiebel
50 ml    Gemüsebrühe
2 EL    Essig (Balsamico hell  oder Weinessig)
2 EL      Öl
    Salz, Pfeffer und etwas Zucker
1 kleiner Apfel
150 g    Salatgurke
1/2 Bund Schnittlauch,

Kartoffeln als Pellkartoffeln 20 Minuten kochen. Die Zwiebel würfeln. Mit der Brühe 1-2 Minuten kochen, dann den Essig, Öl, Salz, Pfeffer und Zucker zugeben und abschmecken. Apfel schälen und fein würfeln und ins heiße Dressing geben. Kartoffeln pellen, in Scheiben schneiden, das Dressing darüber geben und 1 Stunde kalt stellen. Anschließend die Gurke in dünne Scheiben schneiden, den Schnittlauch in Ringe und unterrühren
Weißkohlsalat mit Früchten

Zutatenliste:

ca 400g Weißkohl, putzen feinschneiden oder hobeln
ca 2 Äpfel, feinschneiden
ca 2 Orangen, feinschneiden

        Vinaigrette
2 EL  Zitronensaft
2 bis 3 EL Joghurt natur
Salz
Pfeffer 
Honig oder Zucker - verrühren,
bis Salz und Zucker aufgelöst sind.
2 bis 3 EL Öl - nach und nach unterrühren.
Marinade abschmecken.

Zubereitung:
Den feinen Weißkohl, Apfel und Orangen mit der Marinade mischen und ca. eine Stunde durchziehen lassen. Wer mag kann geröstete Sonnenblumenkerne oder Nüsse dazugeben.